arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Mein Wahlkreis

Ich drücke mein Gesicht an seine dunkle, warme Rinde und spüre Heimat - und bin so unsäglich dankbar in diesem Augenblick.

Sophie Scholl

Heimat

Meine Heimat ist der Westerwald. Hier wurde ich geboren, hier bin ich zur Schule gegangen und habe mir meinen Führerschein verdient. Hierhin bin ich mit meiner Familie zurückgekehrt. Denn hier bin ich zuhause.

Winterlicher Sonnenaufgang im Westerwald
Privat

Natur erleben - Landschaft genießen

Die Natur zu genießen, den Gedanken einfach freien Raum lassen, das geht nirgends besser als auf langen Spaziergängen mit Familie und Hund. Hier kann ich abschalten, meine Gedanken sortieren oder im Gespräch mit anderen Spaziergänger:innen einfach nur ich sein. Das liebe ich an meinem Wahlkreis. Deshalb ist das hier meine Heimat.

Alte Fabrikanlage - Stöffel Park
Privat

Arbeit im Wandel

Die Arbeitswelt war seit jeher dem Wandel unterworfen, auch wenn wir derzeit das Gefühl haben, dass dieser Wandel sich beschleunigt. Mein Wahlkreis ist Spiegel dieser Entwicklungen. Der Stöffelpark als Industriemuseum zeigt, wie früher gearbeitet wurde, inzwischen haben sich aber auch viele "Hidden Champions" hier niedergelassen und der Tonbau ist geblieben. So unterschiedlich zeigt sich mein Wahlkreis.

Heute sind infolge der Digitalisierung erneut Antworten gefordert: Fragen nach der Zukunft der Demokratie, nach einer nachhaltigen Produktion oder nach der gerechten Verteilung des gesellschaftlichen Wohlstands stehen unter veränderten Bedingungen wieder auf der Tagesordnung. So wie wir den industriellen Kapitalismus des 19. und 20. Jahrhunderts für die Menschen gestalten konnten, so sind wir auch heute in der Lage, den digitalen Kapitalismus des 21. Jahrhunderts zu zähmen. Aber dafür braucht es machtvolle kollektive und solidarische Akteure.

Der Wandel wird also weiterhin unser Begleiter sein. Für mich geht es darum, dass der Wandel immer mit guten Arbeitsplätzen einhergeht. Dafür die Rahmenbedingungen zur Verfügung zu stellen und die notwendigen Leitplanken zu setzen, ist Aufgabe der Politik.

ICE fährt durch den ICE Bahnhof Montabaur
Privat

Verbindung der Metropolen

Gelegen zwischen den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Ruhr ist der Westerwald inzwischen Heimat für viele Pendler geworden. Auch weil die SPD-geführte Landesregierung schon vor fast 30 Jahren auf den Bahnhof gedrungen hat, geht es der Region inzwischen gut. Staatliche Infrastrukturpolitik hat sich ausgezahlt.

Auch ich als leidenschaftliche Bahnfahrerin möchte den Bahnhof nicht vermissen und ich werde mich auch weiterhin in Berlin für eine Stärkung des Bahnverkehrs und unserer Bahnhöfe einsetzen.

Steinsches Schloss, Nassau
Privat

Tradition, Moderne und Reformen

Schlösser gibt es in meinem Wahlkreis einige, viele davon werden nicht als Museen genutzt sondern moderne Unternehmen haben sie für sich entdeckt. Z.B. das Schloss Montabaur, als eines der größten Seminarhotels in Rheinland-Pfalz - betrieben durch die Akademie Deutscher Genossenschaften.

So verbinden sich hier Tradition und Moderne wie durch das Steinsche Schloss in Nassau symbolisiert, denn die Region und ihre Menschen waren schon immer Ausgangspunkte für Reformen oder den solidarischen Gedanken der Genossenschaften. Beides Traditionen, denen ich mich verpflichtet fühle.

Du findest mich auch auf